Dquad Obsession FPV Frame + Buildlog

Dquad Obsession FPV Frame + Buildlog
4.75 (95%) 4 votes

Dquad Obsession FPV Frame

 

Technische Daten Dquad Obsession

  • Hersteller: dquad.nl
  • Designer: Davis Helvensteijn
  • Bezugsquelle/Shop: RCTechRC-Hangar15,
  • Motordiagonale: 210mm
  • Flugsteuerung: 30,5 mm × 30,5 mm
  • FPV-Kamera: Foxeer Arrow V2
  • Gewicht: 110 g
  • Propeller: 5″
  • Motoren: 12 mm – 16 mm sowie 16 mm – 19 mm
  • Material: Kohlefaser (CFK) und Aluminium
  • Seitenwände: 1,5 mm
  • Arme: 4 mm
  • Verbindungsplatte: 1,45 mm

Lieferumfang

Dquad Obsession FPV Frame

Vorderansicht

Dquad Obsession FPV Frame

Seitenansicht

Dquad Obsession FPV Frame Seite

Rückansicht

Dquad Obsession FPV Frame hinten

Draufsicht

Dquad Obsession FPV Frame Draufsicht

 

Unterseite

Dquad Obsession FPV Frame Unterseite

Aluminium Bügel

Dquad Obsession FPV Frame Bügel

 

Power Distribution Board

Dquad Obsession FPV Frame PDB

 

FPV-Kamera Halterung

Für diesem Frame empfehle ich die Foxeer Arrow V2 FPV-Kamera. Sie passt perfekt in den Frame und der Kamerawinkel kann bequem mit zwei Schrauben verstellt werden.
Wenn du mehr über die Foxeer Arrow V2 erfahren möchtest, findest du hier einen Artikel von mir.

Dquad Obsession FPV Frame FPV Mount

 

LiPo-Befestigung

Der LiPo wird mit einem LiPo-Strap befestigt, welcher unter der Flugsteuerung durchgeführt wird. Negativ finde ich, dass kein Gummi-/Silikon-Pad mitgeliefert wird. Bei fast € 100 sollten diese Pads mit dabei sein. Ich habe deshalb zwei selbstklebende Gummistücke übereinander geklebt.

Dquad Obsession FPV Frame lipo

XT60 Befestigung

Der XT60 wird direkt auf das PDB aufgelötet, und durch ein 3D-Druck Teil gehalten. Das Druckteil passt hervorragend, hat jedoch ein Problem:
Dadurch, dass der XT60 direkt auf das PDB gelötet ist, läuft man Gefahr, dass man bei einem Crash das PDB zerstört wird. Das Druckteil ist einfach nicht stabil genug.
Ich habe mithilfe von Fusion 360 ein alternatives Teil aus Aluminium gezeichnet. Dazu findest du weiter unten in diesem Artikel nähere Informationen.

Dquad Obsession FPV Frame XT60

Dquad Obsession FPV Frame XT60 Dquad Obsession FPV Frame XT60

Hier ein Foto eines zerstörten XT60-Halters. Danke an Sebastian für das Foto.

Dquad Obsession FPV Frame XT60 Broken

 

Gewicht

Dquad Obsession FPV Frame Gewicht Dquad Obsession FPV Frame Gewicht

 

 Buildlog Dquad Obsession

Dquad Obsession FPV Frame Komponenten

Folgende Komponenten habe ich verbaut:

FPV Kamera

Die Foxeer Arrow V2 passt millimetergenau in den Frame. Das 2.5-mm-Objektiv von Foxeer versteckt sich gerade so hinter den beiden Aluminium-Bügeln. Der Winkel lässt sich bequem einstellen. Dadurch, dass die Kamera Metall-Einpressgewinde hat, kann man die Schrauben schön fest anziehen.

Dquad Obsession FPV Frame FPV Dquad Obsession FPV Frame Arrow v2 Dquad Obsession FPV Frame arrow v2

FPV Sender und Kamera

Besonders einfach war die Verkabelung von Videosender und FPV-Kamera, denn beide Komponenten verwenden den selben Steckertyp. Ich habe lediglich die Pins aus dem ImmersionRC Tramp Stecker herausgeholt und neu in dem Stecker der Foxeer Arrow V2 angeordnet. Anlöten muss man später nur die Spannungsversorgung des Videosenders sowie die blaue Messleitung der FPV-Kamera. Durch das flexible und dünne Antennenkabel lässt sich der Videosender nahezu überall im Frame verbauen.
Dquad Obsession FPV Frame video  Dquad Obsession FPV Frame FPV Setup Dquad Obsession FPV Frame Antenne Propfräse

Motoren

Die Egodrift Sonic Pro Motoren habe ich mit zwei Schrauben und Unterlegscheiben befestigt.

Dquad Obsession FPV Egodrift Motors Dquad Obsession FPV Egodrift Motors
ESCs

Dadurch, dass die Arme des Dquad Obsession so schmal sind, schauen die KISS 24A ESCs deutlich über den Frame hinaus.
Die ESCs habe ich auf Schaumstoff gelagert und danach mit Isolierband umwickelt.

Dquad Obsession FPV Frame KISS ESC Dquad Obsession FPV Frame KISS ESC  

KISS FC

Warum habe ich mich für eine KISS FC entschieden? Ganz einfach. Ich wollte einen „cleanen“ Aufbau haben und das original PDB benutzen. Die KISS FC kann man direkt an den LiPo anschließen und man kann das original PDB des Obsession verwenden. Man benötigt keinen weiteren Spannungswandler, da der Videosender ebenfalls direkt an den LiPo angeschlossen wird und die FPV-Kamera mit geregelten 5 V versorgt.
Dquad Obsession FPV Frame KISS FC  Dquad Obsession FPV Frame KISS FC

Bei diesem Build habe ich zum ersten Mal keine Signal und Massekabel an der KISS FC verlötet, sondern habe mit einem passenden Stecker den PDB Port des KISS FC genutzt.Dquad Obsession FPV Frame KISS 

Außerdem habe ich eine kleine Carbonfaser-Platte verbaut um Videosender sowie Empfänger besser montieren zu können. Zwischen CFK-Platte und KISS FC befindet sich der FrSky XM+. Oben auf der Platte habe ich den ImmersionRC TrampHV verbaut. Beide Komponenten habe ich nur mit zwei dünnen Kabelbindern befestigt.
Dquad Obsession FPV Frame FrSky XM+

Addon: XT60-Halter aus Aluminium

Wie oben bereits erwähnt, gefällt mir das 3D-Druckteil nicht besonders. Ich habe mit Fusion 360 ein alternatives Teil gezeichnet.

Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount  Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount  Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount

Ein Kumpel hat in seiner Maschinenbaufirma das Teil für mich gefräst.

Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount

Das Teil passt perfekt. Hier ein paar Fotos.
Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount Dquad Obsession FPV Frame Alu Mount

Hier könnt ihr die STEP-Datei runterladen. (Nur für den privaten Gebrauch)

Verbindungsplatte

Leider ist die Verbindungsplatte der Arme nur 1,45 mm dick. Die 4-mm-Arme sind sehr stabil, sodass die Verbindungsplatte eher nachgibt als die Arme selber. Aus diesem Grund habe ich die Platte digitalisiert und werde mir eine dickere Platte fräsen lassen.

Dquad Obsession FPV Frame Plate

 

Ready 4 Maiden

Abschließend muss ich sagen, dass ich noch nie einen so leichten Build gehabt habe. Man kommt an alle Teile super leicht heran und ich hatte keine Schwierigkeiten beim Einbau. Natürlich kann der Aufbau bei anderen Komponenten deutlich aufwendiger sein. Meiner Meinung nach sind die von mir verbauten Bauteile perfekt für den Frame geeignet.

Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame Dquad Obsession FPV Frame

 

Verarbeitung und Qualität

Der Dquad Obsession ist erstklassig verarbeitet.  Die Fräsungen sind sauber und das Design ist sehr durchdacht. Wenn man die richtigen Komponenten wählt ist der Aufbau relativ einfach und man geht keine Kompromisse ein. Der 3D-Druck ist ebenfalls gut gedruckt, das Teil selber ist aber nicht stabil genug und sollte so nicht verwendet werden. Wem der XT60-Halter aus Aluminium zu teuer ist, sollte eine kleine Verlängerung anlöten und das Kabel zusätzlich mit einem Kabelbinder sichern.

Fazit Dquad Obsession

Ganz klar besticht der Frame auf den ersten Blick durch sein Design und den Materialmix von Kohlefaser und Aluminium. Das etwas höhere Gewicht ist den auswechselbaren Armen geschuldet, was wiederum ein Plus bedeutet. Für knapp € 100 bekommt man hier sehr gut verarbeiteten Frame. Für den Preis erwarte ich allerdings eine bessere XT60- Montage sowie ein Gummi-Pad für den LiPo. Da sollte der Hersteller noch nachbessern.

Positiv

  • Einzigartiges und stimmiges Design
  • sehr einfach aufzubauen
  • stabile 4-mm-Arme
  • gute FPV-Kamera-Montage

Verbesserungswürdig

  • 3D gedrucktes Teil nicht optimal
  • Verbindungsplatte für Arme zu dünn (bricht schnell)
  • kein Gummi-Pad für LiPo

Diese Seite erstelle ich alleine in meiner Freizeit. Ich investiere viel Zeit und Geld, um immer qualitativ hochwertige Artikel zu verfassen. Mit einer Spende kannst du mich und den Blog aktiv unterstützen, damit ich auch in Zukunft viele weitere Artikel schreiben und neue Dinge für euch testen kann. DANKE! Phil


oder paypal[ät]seidel-philipp.de
Print Friendly

Das könnte auch interessant sein...

13 Antworten

  1. Simon sagt:

    Hey,

    hast du ein Tipp wie man eine RunCam Swift montieren würde? Die hat ja keine 2 Schraublöcher.

    • Phil Phil sagt:

      Hey Simon,

      die Swift 2 hat doch ein mittiges Loch für eine Schraube. Das würde ich verwenden und fest anziehen. Darüber kannst du dann auch den Winkel ändern.

      Gruß,
      Phil

  2. Kenta sagt:

    Hallo Phil,

    great build, man it’s cramped in there 😀

    How did you manage to fit the KISS FC ?
    The holes are all wrong, wonder why Felix choose a non-standard mounting pattern ?

    • Phil Phil sagt:

      Hi Kenta,

      Flyduino made a 30×30 mounting with slightly larger holes. The Diameter is 3.2mm.
      I never had issues with mounting KISS FCs. The Obsession has aluminum standoffs where the KISS FC is mounted on. I suggest to use nylon screws to tighten it from above. 🙂

      Cheers,
      Phil

      • Kenta sagt:

        Thank you 🙂

        seems I am the only one who can’t get it to fit..

        I’ve enlarged the holes a few tenth’s and now it’s in there 🙂

        If anyone speaks with Felix, tell him that he’ll have to make the holes 3,5mm to be „widely compatible“ 😀

        Only my Jeti Rsat2 to mount, then I’m ready for maiden.

        The telemetry stuff is amazing, they’ve done some great work on the firmware.

  3. Gürcan sagt:

    Hi phillip,
    No ne info zwecks pids und rates wäre gut.
    Bei flyduino gibts keine custom Auswahl mit dem Frame.

    • Phil Phil sagt:

      Im Moment fliege ich noch Standard PIDS, welche auf jeden Fall schon ganz gut aussehen.
      Rates sind folgende: 1.2 – 0.85 – 0.1

      Ich bin nicht so der PID-Tuning Freak, aber wenn ich gute PIDS für den Obsession eingestellt habe, lasse ich es euch in diesem Artikel natürlich wissen.

      Gruß,
      Phil

  4. Roland sagt:

    Können Sie mir sagen, wie haben Sie das kiss pdb-Kabel zum Anschluss Ihrer ecs Masse und Signalleitungen, und ist es möglich, auch die esc Telemetrie-Ausgang?
    Die Legierung xt-60 Halter sieht gut aus, gibt es eine Möglichkeit, es zu bestellen? Ich bin aus den Niederlanden und kenne niemanden, der es für mich machen könnte.

    Vielen Dank und halten Sie die gute Arbeit mit Ihrem Blog!

    • Phil Phil sagt:

      Hi Roland,

      Hier ein Foto von der Verkabelung:
      KISS FC PDB SIGNAL

      Die Telemetrie kann man allerdings nicht anschließen, bzw kann an die normalen Telemetrie-Pads angelötet werden.
      Ich stelle die XT-60 Halter nicht her, da ich selber keine Fräse habe. Du kannst die Datei aber herunterladen und versuchen in einer niederländischen FPV Gruppe nachfragen ob es jemand fräsen kann.

      The telemetry can not be connected, but it can be soldered to the normal telemetry pads of course.
      I do not produce the XT-60 holders since I have no milling machine. But you can download the file and try to ask in a Dutch FPV group if someone can produce it for you.

      Best wishes,

      Phil

      • Roland sagt:

        Hallo Phil,

        Danke für die schnelle Antwort, die eine sehr gute Lösung ist der ESC auf der Kiss FC zu verbinden.
        Ich sah in der Facebook -Gruppe, die Davis Helvensteijn auch ein Aluminiumbügel XT-60 macht, so warte ich dafür.

        Grüße,
        Roland …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook.