Dshot – Digitale Reglersteuerung mit KISS

Dshot – Digitale Reglersteuerung mit KISS
4.7 (94%) 10 votes

Was ist Dshot?

Felix Niessen von Flyduino entwickelt derzeit ein neues Übertragungsprotokoll für die ESC Ansteuerung. Das neue Protokoll heißt Dshot und ist das erste digitale Übertragungssystem für ESCs im FPV Racing Bereich.  In Zusammenarbeit mit borisb (betaflight) ist die Idee zu dem neuen Protokoll entstanden. Felix entwickelt das neue Protokoll nun für die KISS FC in Verwendung mit den KISS 24A ESCs. Das digitale Protokoll ist fast so schnell wie Multishot V1, allerdings geht es bei Dshot auch zu einem großen Teil um die Vorzüge einer digitalen Übertragungsart im Hinblick auf Ausfallsicherheit und Störtoleranz.

 

Vorteile gegenüber Oneshot

  • theoretisch 33kHz Looptime
  • keine Signalschwankungen
  • hohe Auflösung (2048 Schritte)
  • ESC Kalibrierung überflüssig
  • signalstörende Spannungsspitzen werden aktiv erkannt
  • sichere Übertragung dank CRC Prüfsumme

Funktionsweise

stm_32_kiss_esc stm32_dma_direct_memory_access

99% der auf dem Markt verfügbaren ESC nutzten einen SILABS oder ATMEL Prozessor. Nicht so die KISS24A ESCs. Auf diesen ESCs ist ein Cortex STM32F051 Prozessor verbaut. Der STM32F051 verfügt über einen sogenannten DMA (Direct Memory Access) Controller. Mithilfe dieses Controllers sendet die KISS FC ein digitales Signal an den DMA Controller des ESCs. Die Kommunikation findet also zwischen zwei DMA Controllern statt. Dies benötigt nahezu keine weitere Rechenleistung des eigentlichen STM32 Prozessors.

dshot_logo_kiss_flyduino

Das neue digitale Protokoll sendet in einem Takt von 26,7µs einen 16-Bit langes Datenpaket. Es setzt sich wie folgt zusammen:

  • 11 Bit – Throttle Wert mit einer Auflösung von 2048 Schritten
  •   1 Bit – Telemetrie-Anforderung
  •   4 Bit – CRC Prüfsumme (prüft die Richtigkeit des Signals)

 

Dshot150 – Dshot300 – Dshot600

Derzeit gibt es 3 Stufen für die Übertragungsgeschwindigkeit, die man in der KISS GUI auswählen kann.

150 = 150.000 Bits pro Sekunde
300 = 300.000 Bits pro Sekunde
600 = 600.000 Bits pro Sekunde

In dieser Tabelle findest du ein Gegenüberstellung der Geschwindigkeiten (Gas-Stick auf 100%) von verschiedenen Protokollen.

kiss_dshot_speed

Quelle: https://blck.mn/2016/11/dshot-the-new-kid-on-the-block/

 

Dshot mit Betaflight und BLHeli

Auch für Betaflight wird es wahrscheinlich in naher Zukunft das Protokoll geben, denn es wird auch hier aktiv an einer Unterstützung gearbeitet.

Voraussetzungen für Betaflight

  • mindestens ein STM32 F3 oder höher (F4 oder F7)
  • laut borisb: OMNIBUS (blackbox deaktiviert), OMNIBUSF4, BLUEJAYF4, REVO

Voraussetzungen für BLHeli

  • mindestens BLHeli_S
  • BusyBee2 (EFM8BB21F16) Chip

Voraussetzungen für KISS

  • KISS FC Flugsteuerung
  • KISS 24A ESCmit Firmware v.1.02 oder höher
  • angepasste KISS GUI (Google Chrome Erweiterung)
  • spezielle KISS FC Firmware
  • spezielle KISS24A Firmware

 

Ich hoffe, euch hat dieser Artikel gefallen. Was haltet ihr von der digitalen Übertragung?

Der nächste Artikel wird davon handeln, wie man Dshot auf einer KISS FC uns KISS24A Reglern installiert.

dshot_logo_kiss_flyduino_titelbild_ger

 


Diese Seite erstelle ich alleine in meiner Freizeit. Ich investiere viel Zeit und Geld, um immer qualitativ hochwertige Artikel zu verfassen. Mit einer Spende kannst du mich und den Blog aktiv unterstützen, damit ich auch in Zukunft viele weitere Artikel schreiben und neue Dinge für euch testen kann. DANKE! Phil


oder paypal[ät]seidel-philipp.de

Das könnte Dich auch interessieren...

8 Antworten

  1. Alex sagt:

    Vorerst danke ich sehr für den tollen Artikel!

    Mir stellt sich nun die Frage, welches D-Shot den nun das Beste ist und man verwenden sollte? Oder kann man das nicht so genau sagen?

    Es wird ja ein Grund haben wieso es diese drei Geschwindigkeiten gibt.

    • Phil Phil sagt:

      Hey Alex,

      Ich denke während der Entwicklungsphase wurde einfach verschiedene Geschwindigkeiten auf verschiedenen Prozessoren getestet.
      Du kannst normalerweise Dshot600 fliegen… Achja, dshot 1200 ist auch schon auf dem Weg. 😉

      Gruß,
      Phil

  2. Armin sagt:

    Super informativer Artikel !!
    DANKE

  1. 7. November 2016
  2. 8. November 2016

    […] Dshot – new digital Protocol for KISS | KISS – Keep It Super Simple – Flyduino FCs & ESCs bei Dshot – Digitale Reglersteuerung mit KISS […]

  3. 17. November 2016

    […] Was Dshot genau ist, hat Phil schon ausführlich in einem Beitrag erläutert. Diesen findet ihr hier. […]

  4. 2. Dezember 2016

    […] Dshot – Digitale Reglersteuerung mit KISS […]

Kommentar verfassen

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!