GensAce Tattu Shield – Neuer Hardcase LiPo

GensAce Tattu Shield – Neuer Hardcase LiPo
3 (60%) 2 votes

gensace tattu shield hardcase lipo battery

Tattu Shield Hardcase LiPo

GensAce hat vor einiger Zeit mit ein paar deutschen Piloten in einer verlassenen Lagerhalle ein Video gedreht. Damals schon war ich sehr gespannt, was die nette Dame den Piloten in ihrem Koffer präsentiert. Nun sind die neuen Hardcase LiPos (1550 mAh & 1300 mAh) von GensAce in den Verkauf gegangen.

Das ganze Get Tattued Video auf Facebook

Bezugsquelle

Die LiPos gibts bei GensAce im Shop: 1550 mAh sowie 1300 mAh

 

Technische Daten „TATTU SHIELD 1550 mAh“

gensace tattu shield hardcase lipo battery dimensions

  • Gewicht: 194,5 g
  • Kapazität: 1550 mAh
  • Entladerate: 75 C (Dauer)/150 C (Burst)
  • Entladestrom: (Dauer) 116,25 A
  • Entladestrom: (Burst)  232,5 A
  • Spannung: 4S (14,8 V)
  • Länge:  95,1 mm
  • Breite:  39 mm
  • Höhe:  38,7 mm
  • Stecker: XT60
  • Balance-Stecker: JST-XHR

 

Anschlüsse

gensace tattu shield hardcase lipo battery xt60 gensace tattu shield hardcase lipo battery jst balancer plug

Der neue Hardcase LiPo hat eine schwaze XT60-Buchse sowie den üblichen JST-XHR Balance-Stecker fest am Plastik-Gehäuse verbaut.
Zum Laden des LiPos legt GensAce laut Produktfoto eine passende Balancer-Verlängerung mit dazu. Bei mir war die Verlängerung allerdings nicht enthalten, was aber kein Problem  ist.
Ich habe an allen meinen Ladern seit Anfang an mehrere verschiedene Balancer-Verlängerungen angeschlossen.

Nachricht an GensAce: DANKE, dass ihr endlich den Balancer-Anschluss so kurz wie möglich gemacht habt. Ich werde es nie verstehen, warum bei den normalen LiPos immer so lange Balancer Kabel dran sein müssen. Wenn es nach mir ginge, sollten die Balancer-Anschlüsse sowieso so kurz wie möglich gehalten werden.

ANZEIGE:

 

gensace tattu shield hardcase lipo battery x-Frame gensace tattu shield hardcase lipo battery tbs vendetta

Bitte beachte, dass man den LiPos NICHT an allen Copter out-of-the-box anschließen kann. Beim TBS Vendetta benötig man zum Beispiel eine XT60-Verlängerung. Diese könnt ihr euch natürlich in der gewünschten Länge ziemlich schnell selber zusammen löten. Damit ihr den Tattu Shield an eurem Copter befestigen könnt, sollte der XT60 Stecker eures Copters idealerweise hinten aus eurem Copter herausragen, wenn ihr den LiPo auf der Topplate oder Bottomplate befestigt. Der ImmersionRC Vortex Pro/285 kann diesen LiPo übrigens ohne Anpassungen tragen.

Das Plastik-Gehäuse ist übrigens ca. 1,3 mm dick. Sollte der LiPo nach einem Flug ungünstigerweise etwas aufblähen, ist das Gehäuse immer noch flexibel genug und gibt dem LiPo genügend Platz, sich auszudehnen.

Gewicht

gensace tattu shield hardcase lipo battery weight

Einsatzbereich

gensace tattu shield hardcase lipo battery x-frame

Beachtet, dass ihr eventuell einen längeren LiPo Strap benötigt.

gensace tattu shield hardcase lipo battery x-frame

Idealerweise sollte der XT60-Stecker hinten aus dem Copter kommen und nicht wie im Bild seitlich!

 

Der Hardcase LiPo ist KEIN Everyday-LiPo für die Wiese oder dem Rennen. Dieser LiPo ist vor allem für das Indoorfliegen auf der Kartbahn, im Parkhaus oder in der Lagerhalle gedacht. Durch das Hardcase steckt er vor allem auf Asphalt und Beton einiges weg und man muss sich keine Sorgen mehr um den LiPo machen.

Langzeiterfahrung

Sobald der Akku die ersten Abstürze einstecken musste, werde ich diesen Beitrag hier erweitern.


Ich investiere viel Zeit und Geld um immer qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben. Wenn du mich unterstützen möchtest, findest du hier zwei Möglichkeiten. DANKE!

Auf Patreon findest du auch weitere Infos zu meiner Person und dem Blog. Dort findest du auch Zugang zu meinem geschlossenen Chatroom.


oder paypal[ät]seidel-philipp.de 

3 Antworten

  1. Harry Brown sagt:

    Hello.

    How is your experience with these batteries?

    Have you seen inside them? Can you take them apart to get a normal battery?

    • Phil Phil sagt:

      Hey Harry,

      taking them apart wont work i think, because then you have to protect the cells in an other way. Sure its possible, but then i would buy a normal LiPo.

      Greets,
      Phil

  2. Yves sagt:

    Gab wohl bisher keine Abstürze mit dem Akku.
    Finde die Idee sehr Interessant, gerade als anfänger wenn man oft mal abstürzt oder nicht gut landen kann.

Kommentar verfassen

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!