Neuer Raceband Videosender mit 600mw und CE

Bewerte diesen Artikel

Vor einigen Tagen habe ich eine Nachricht von Zigogne Racing bekommen, in der Sie mir ihren neuen Videosender vorgestellt haben. 600mw mit CE und FCC sowie Raceband.

zigogne_prime_vtx_40_ch

Der neue Videosender hat folgende Features:

  • 40 Kanäle (inkl Raceband)
  • Schaltbare Leistung: 25/200/600 mW
  • Eingangsspannung : 7-20v
  • 12v Kamera Versorgung
  • SMA
  • Abmaße: 37.8mm x 28mm x 8mm
  • Gewicht : 13g

Folgende Bänder werden unterstützt:

BoscamA, BoscamB, Fatshark, Imersionrac, Raceband, DJI

zigogne_prime_vtx_40_ch_overview

Das Gehäuse ist aus Aluminium und dient als Kühlkörper. Außerdem soll die SMA Buchse mit dem Aluminium Gehäuse verbunden sein und bei bei einem Crash nicht brechen.

 

CE und FCC
Ja, der Sender hat ein CE-Zeichen und darf somit in Deutschland benutzt werden, da er ab Werk mit 25mW Leistung sendet. Mit einem Schalter kann man die Leistung erhöhen. Natürlich darf man diesen Knopf* in Deutschland nicht drücken. 😉
*siehe Nachtrag CE

Nachtrag CE:
Das Modell, welches wahrscheinlich in Deutschland verkauft wird, wird ab Werk nur mit 25mw senden können, damit es im legalen Rahmen bleibt. Mit einem Jumper kann das Feature für das zuschalten der Leistungsstufen 200mw und 600mw freigeschaltet werden. Außerdem ist darauf zu achten, dass der Betrieb von Raceband in Deutschland nur eingeschränkt nutzbar ist (5732, 5769, 5806, 5843 sind erlaubt).
zigogne_prime_vtx_40_ch_jumper

 

Derzeit ist der Sender nur über fpv-fly.fr zu kaufen, es laufen aber bereits Gespräche mit deutschen Shops.

zigogne_prime_vtx_40_chzigogne_prime_vtx_40_ch


Diese Seite erstelle ich alleine in meiner Freizeit. Ich investiere viel Zeit und Geld, um immer qualitativ hochwertige Artikel zu verfassen. Mit einer Spende kannst du mich und den Blog aktiv unterstützen, damit ich auch in Zukunft viele weitere Artikel schreiben und neue Dinge für euch testen kann. DANKE! Phil


oder paypal[ät]seidel-philipp.de

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Christian Meyer sagt:

    Hallo Philipp,

    Hast du mittlerweile Erfahrung mit dem Sender und weist du ob es den jetzt in Deutschland gibt?

    Man hört gar nichts mehr von dem Sender, liegt vielleicht auch daran das nur noch IRC und TBS ihren Fuß in der Tür haben?!

    Beim TBS schien mir das Umschalten etwas kompliziert zu sein hier hat man ja wohl nur einen Knopf dafür.

Kommentar verfassen

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!