Naze32 – Unbrick / Hard Reset Anleitung

Aus verschiedenen Gründen kann es passieren, dass ihr eure Naze32 nicht mehr über das USB Kabel ansprechen könnt.

Gründe können sein:
– falsche Firmware geflasht
– fehlerhafte Firmware geflasht
– falsche Konfiguration

Die Naze32 speichert ihren Bootloader im ROM daher ist es unmöglich die Naze32 per Software zu zerstören, da der Bootloader schreibgeschützt ist.

Wenn ihr also nicht mehr auf eure Naze32 zugreifen könnt, müsst ihr einfach die Firmware neu flashen.

Achtung: Diese Anleitung beschreibt das flashen einer Firmware. Alle Daten und Konfigurationen gehen verloren. Handelt auf eigene Verantwortung. Vor dem flashen immer die Propeller demontieren.

Schritt 1: Cleanflight Configurator oder Baseflight Configurator starten
Geht in das Menü „Firmware Flasher“

unbrick

1.1 Wählt die korrekte Firmware aus. In diesem Fall „v1.8.1 NAZE […]“
1.2 Haken setzten bei: „No reboot Sequence“
1.3 Haken setzten bei: „Flash on connect“
1.4 Drückt den Button „Load Firmware [Online]“

Schritt 2: USB Kabel in den Computer einstecken, aber nicht in die Naze32 verbinden.

Schritt 3: Nun müsst ihr die Bootloader Pads überbrücken.
naze32_top
Überbrückt die beiden Boot-Pads (rot markiert). Entweder mit Lötzinn, oder mit einem 2 Pin Stiftleiste und Jumperkabel.
Ihr müsst die Bootloader Pads solange überbrücken wie in dieser Anleitung beschrieben.

Schritt 4: Schließt nun das USB Kabel an die Naze32 an.

Schritt 5: Wenn die blaue LED leuchtet könnt ihr mit dem überbrücken der Boot-Pads aufhören.Nun ist eure Naze32 im Bootloader Modus gestartet.
Im Configurator sollte nun von alleine der Flashvorgang beginnen.
Wenn der Flashvorgang abgeschlossen ist, könnt ihr das USB kabel lösen und wieder hineinstecken.

Jetzt sollte wieder eine funktionierende Firmware auf eurem Naze32 installiert sein.

 

Wenn euch der Artikel gefallen hat, lasst es mich wissen.
Bei Fragen, Anregungen und Kritik bitte ich euch diese unten in die Kommentare zu schreiben.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat und du mich unterstützen möchtest, findest du hier drei Möglichkeiten. DANKE!

Auf Patreon findest du auch weitere Infos zu meiner Person und dem Blog

paypal[ät]seidel-philipp.de

Print Friendly, PDF & Email

32 Antworten

  1. Blue sagt:

    Huhu
    Wie kann man denn herausfinden, welche Firmware genau man braucht?
    Habe einen Betaflight F4 und mein Gyro funktioniert nicht mehr nach einem FW-flah auf eine neuer Version (ging anfangs noch) Problem: ich kenne die anfangs FW und Version nicht

  2. Johannes sagt:

    Hallo, ich habe beim Naze 32 rev 5 das Problem, dass er nach dem flashen jetzt immer im Bootmodus startet. auch wenn die brücke entfernt ist. Es wurde zwar die CLeanflight Firmware hochgeladen aber nun lässt es sich nicht verbinden. Die LED leuchtet dauerhaft blau. Hast du eine Idee was ich tun könnte?

    • Phil sagt:

      Hey Johannes,

      versuche mal bitte Betaflight zu flashen, das ist deutlich aktueller als Cleanflight!
      Welche Cleanflight version und target hast du denn genau geflasht?

      Gruß,
      Phil

  3. Michael Opitz sagt:

    Hallo Phil,
    vielleicht könntest du mir helfen!
    Ich habe einen Blade Vortex 150 Pro und habe bestimmt beim flashen etwas falsch gemacht.
    Bin über den ImmersionRC Vortex Konfigurator gegangen und habe die neue Software draufgespielt.
    Hat auch alles super geklappt.
    Jetzt passiert folgendes wenn ich mich unter Betaflight einlogge, Verbindung wird aufgebaut und ich kann alle Daten eingeben die brauche. Sobald ich mich von Betaflight trenne und das USB Kabel wieder an den Vortex anschließe, klappt das einloggen auch, allerdings hat er alle Einstellungen die ich vorher gemacht habe verloren.
    Was mache ich falsch?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank
    Gruß Michael

    • Phil sagt:

      Hey Michael,

      wahrscheinlich ist die Frage überflüssig, aber bist du sicher, dass du auch immer auf jeder Seite auf „speichern“ klickst? Ich habe keinen Blade Vortex 150, aber gibt es zufällig beim flashen die Option „full chip erase“? Wenn ja, bitte einmal neu flashen mit dieser Option. Es kann sein, dass noch Rückstände der alten Software auf dem Vortext sind und die Probleme verursachen.

      Gruß,
      Phil

      PS: Lass mal horen ob es geklappt hat oder wo das Problem lag!

  4. Hans sagt:

    Hi Phil,
    deine Anleitung war jetzt meine letzte Rettung. Dachte ich müsste mein FC NAZE32 entsorgen.
    Echt, vielen Dank…

  5. Thomas König sagt:

    Hallo Phillip,
    ich habe den Reset bei meinem TBS PowerCube versucht. Bin deiner Anleitung gefolgt, aber leider passiert irgendwie gar nichts. Es wird oben im Log immer angezeigt, dass ich keine Zugriff auf den seriellen Port habe… ( das war auch schon vor dem Reset Versuch) Bis gestern konnte ich den PowerCube wenigstens noch verbinden. Seit heute geht gar nichts mehr. Hättest du vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?
    Vielen Dank im Voraus, Thomas

    • Phil sagt:

      Hey,
      versuchs mal mit dem ImpulseRC Driver Fixer und einem anderen USB Kabel. Achte darauf ob der Port direkt beim Einstecken der FC erkannt und erstellt wird und greife dann auf den korrekten Port zu!

      Gruß,
      Phil

  6. Bertrand sagt:

    Hallo Philipp

    Wirklich tolle Anleitung. Beim umschalten auf S.Bus habe ich es tatsächlich geschafft mich selber auszusperren.
    ClearFlight, Naze23, Rev.6,
    Dank deiner wirklich sehr verständlich geschrieben und mit Bilder dokumentierten Anleitung und etwas technischen Verständnis, ums es auf meine Konfiguration umzumünzen, hat alles problemlos geklappt.

    Besten Dank 🙂
    Bertrand

  7. Achim Morsch sagt:

    Hallo Philipp,

    sollte die Vorgehensweise auch für das Naze32 brushed Board Gültigkeit haben.
    Es hatte sich mit Cleanflight verbunden, dann hab ich vermitlich vekehrte Einstellungen vorgenommen.
    Wenn ich es jetzt verbinden möchte, kommt immer nur die Fehlermeldung „No configuration received within 10 seconds, communication failed.“
    Auch kann ich beim Versuch neu zu flashen keine Board Version auswählen.

    Gruß Achim

  8. robbb sagt:

    Hallo Phil,

    gute Anleitung, aber was wenn nach dem Brücken der Boot-Pads keine LED mehr angeht?
    Brücke raus, und er läuft wieder. Komme aber nicht drauf, daher würde ich gern flashen.

    Gruss,
    robbb

  9. Jens sagt:

    Hallo Phil,

    vielen Dank für die Anleitung. Bei mir klappt es leider nicht. ich habe zwei Naze32 mit dem selben Problem. Naze bekommen, angeschlossen, klappt alles super. neueste Firmware geladen, flashen erfolgreich. Strom ab, Strom dran und siehe da, nur noch blaue LE, keine rote LED mehr und keine Verbindung möglich. Weder über Baseflight, Betaflight noch Cleanflight. Flashen geht, aber nur, wenn ich die Boot Connectoren überbrücke. Flashen klappt auch, aber egal was, egal wie, es leuchtet nur die blaue LED und ich kann den Naze nicht verbinden, außer zum flashen. Damit haben die Teile bei mir genau 5 Minuten gehalten, was wirklich sehr sehr ärgerlich ist.

    • Phil sagt:

      Hi Jens,

      ist es eine brandneue Naze32? Wenn der Flash-Vorgang ohne Probleme funktioniert hat denke ich nicht dass die FC kaputt ist.
      Es kann auch ein Problem mit dem Com-Ports vorliegen.

      Bitte mal an einem anderem Computer/Mac testen ob die FC erkannt wird.

      Gruß,
      Phil

  10. Stefan sagt:

    Hallo Phil,
    meine naze geht nur wenn ich denn pin gebrückt habe so wie du es beschrieben hattest. Aber ohne diesen pin geht bei mir gar nix. Habe sie nur über usb an den rechner angeschlossen keine zusätzliche spannungsversorgung. Müsste so doch auch gehen oder ??

  11. J. Braeschke sagt:

    spende hat über den Link nicht funktioniert egal habe dir so was überwiesen…..danke für deine arbeit hier

  12. Christian sagt:

    Hallo
    Tolle Anleitung! Vielen Dank für die Mühe.

    Leider hilft mir daß bei meinem Problem nicht.
    Wenn das flashen erfolgreich beendet wurde fangen die rote und grüne LED an abwechselnd zu blinken mit Veränderung des Blinktaktes.
    Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich.
    Mfg
    Christian

    • Phil sagt:

      Hallo Christian,
      und du kannst nicht auf die Naze zugreifen?
      Welche Firmware (Version) hast du geflasht?

      LG,
      Phil

      • Christian sagt:

        Hi
        Nein nach dem flashen kann ich nicht connecten.
        Es war betaflight 2.1.6 drauf ich hab neu flashen probiert und umflashen auf aktuelle cleanflight nützt alles nichts. flashvorgang wird erfolgreich beendet und danach geht nix mehr

  13. Dominik sagt:

    Hallo…
    hast du auch eine lösung für den Vortex Pro (fusion V2 board). hab es dort geschafft die falsche hex zu installieren und nun erreiche ich das board nicht mehr.
    Dominik

  14. Hallo Philipp!

    Dein Blog ist wirklich spitze! Tolle Tutorials und Co. Wir suchen im Moment Redakteure für Tutorials und Co. und vllt. wäre das ja was für Dich?

    Gruß
    Daniel

  1. 26. April 2015

    […] 0 […]

  2. 13. Juni 2018

    […] Wenn es mit den flashen nicht funktioniert hat und du eventuell keine Verbindung mehr herstellen kannst, findest du hier eine Anleitung, wie man das Problem beheben kann: https://blog.seidel-philipp.de/naze32-unbrick-hard-reset-anleitung/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!