3D fliegen mit Cleanflight/Betaflight – Einstellungen und Setup

3D fliegen mit Cleanflight/Betaflight – Einstellungen und Setup
5 (100%) 2 votes

3D-Copter

In dieser kurzen Anleitung geht es darum einen Copter für den 3D Flug zu konfigurieren. Diese Anleitung wurde ursprünglich von Gregor, einem FPV-Kollegen, verfasst. Ich habe die Anleitung in einigen Passagen ergänzt oder anders formuliert und einige Bilder hinzugefügt, sodass sie zu den Rest meiner Artikel passt. Der Dank für diese Anleitung gebührt aber Gregor. 😉

Voraussetzungen

 

Einstellungen ESCs

3d_blheli

  • Bei allen ESCs Motordrehrichtung auf Bidirectional stellen (Hierbei musst du aber beachten dass die Motoren in der richtigen Drehrichtung angelötet sind)
  • PPM Center Throttle auf 1,500ms
  • PPM Min Throttle auf 1,000ms
  • PPM Max Throttle auf 2,000ms
  • Startup Power auf x1.00
  • PWM Frequency/Damped auf Damped Light

 

Betaflight flashen

Flash die neuste Betaflight Version auf deine Flugsteuerung. Hier eine Anleitung zum flashen einer Firmware mit einer .hex Datei.

Einstellungen Cleanflight

Damit du 3D fliegen kannst, muss auf jeden Fall noch die Flugsteuerung korrekt konfiguriert werden.
Für Betaflight kannst du dich auch an diese Anleitung halten, solltest aber falls etwas nicht funktioniert auf die Betaflight Anleitung für 3D Flug zurückgreifen.

Tab Configuration

cleanflight_3d_1

cleanflight_3d_setup_2

  • Motorstopp deaktivieren
  • Oneshot125 aktivieren
  • den Schalter darunter auch auf ein
  • Minimum Throttle auf 1000
  • Middle Throttle auf 1500
  • Maximum Throttle auf 2000
  • Weiter unten auf der Seite in der Box „Other Features“ den Schalter 3D aktivieren
  • Save and Reboot drücken nicht vergessen

 

ANZEIGE:

Tab PID Tuning

cleanflight_3d_pid

Luxfloat Controller wählen (bleibt dir überlassen)

  • Standard PIDS  oder nach belieben anpassen
  • Rates wie im Bild oder nicht ganz so hoch: 0.5/0.5/0.3/0.35.
  • auf Save drücken nicht  vergessen

Tab Receiver

Per Subtrim die Funke sauber auf 1000, 1500 und 2000 einstellen. (In meinem Handbuch nachzulesen)
Throttle Expo nach belieben einstellen.

 

Tab Modes

cleanflight_3d_modes

Wichtig: Du musst über einen Kanal „Arm“ schalten können, da wir vorher die Option im Tab Configuration gesetzte haben.

Der Rest bleibt dir überlassen. Du kannst Acro fliegen, oder auch in anderen Flugmodi.
Außerdem könntest du auch nur einen Schalter belegen. Zum Beispiel einen 3-Wege Schalter mit:

  1. „Disarm“
  2. Arm + „Acro“
  3. Arm + „Acro“ + Airmode

„Acro“ ist in Anführungszeichen, da wenn kein anderer Flugmodi aktiv ist, automatisch Acro aktiv ist. Genauso „Disarm“

 

Tab CLI

cleanflight_3d_cli

Zu guter Letzt musst du noch ein paar Befehle in die CLI hämmern:

  • set 3d_deadband_high = 1600 ENTER drücken
  • set 3d_deadband_low = 1400 ENTER drücken
  • set 3d_neutral = 1500 ENTER drücken
  • set 3d_deadband_throttle = 50 ENTER drücken
  • save ENTER drücken

Die Flugsteuerung startet neu. Fertig.

Noch ein paar Tipps:

Gregor: Ihr schaltet eure Funke ein und last den Gas stick erstmals unten. Dann drückt ihr den arm Schalter und zieht den Gas stick zur Mitte und die Motoren laufen erst mal bei 1400 reversed an und schalten dann bei 1600 auf aufwärts.
Ihr könnt aber auch den stick gleich in der Mitte lassen und dann armen dann laufen die Motoren auch gleich an was mir aber gefährlicher erscheint.
Ich hab mir bei meiner funke bei 1600 einen Piepton erstellt um zu wissen das ich knapp vor dem Punkt bin wo die esc umschalten.
Wichtig ist auch das Ihr richtige 3D Propeller benutzt . 5045. Die richtige Motorisierung dafür ist ein Motor mit ca. 2000 KV

So ich hoffe euch damit ein wenig geholfen zu haben und wünsche euch viel Spaß beim Propellerwechsel….   ……alle 3 Sekunden. 😛


Ich investiere viel Zeit und Geld um immer qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben. Wenn du mich unterstützen möchtest, findest du hier zwei Möglichkeiten. DANKE!

Auf Patreon findest du auch weitere Infos zu meiner Person und dem Blog. Dort findest du auch Zugang zu meinem geschlossenen Chatroom.


oder paypal[ät]seidel-philipp.de 

13 Antworten

  1. Reinhard Plietsch sagt:

    Verzweiflung: Habe alle Einstellungen der PS Anleitung umgesetzt und folgendes Phänomen: Nach ESC nitialisierung bei Akku anstecken laufen alle Motoren mit low rpm vorwärts, und das auch im Zustand DISARMED oder FAILSAFE (kill switch). Die ranges der ESCs (1000…2000) scheinen sich nicht mit den Betaflight Parametern zu vertragen? Bitte Hilfe…

    • Phil Phil sagt:

      Hast du deine ESCs Kalibriert?
      Lassen sie sich im Motortab einzeln ansteuern?
      Am besten nochmal neu flashen und nur arming konfigurieren. Wenn es dann immernoch auftritt ist irgendwas an der Hardware faul.

  2. Reinhard Plietsch sagt:

    Habe alle Motoren ohne Phasenkabel-Überkreuzung verlötet und dann 2 der 4 Motoren in BLHeli umgekehrt in ihrer Drehrichtung (reversed). Muss ich nun für 3D Flug zwingend zuerst alle Motoren auf Drehrichtung „normal“ richtig drehend umlöten und kann nur so 3D fliegen oder gibt es eine Möglichkeit, auch im Modus „bidirektional“ die Drehrichtung zu invertieren? Eventuell mit einem mmix Befehl im CLI von BetaFlight?

  3. Attila Dobos sagt:

    Hallo!
    Ich habe meinen Flug-Controller auf der Grundlage der Beschreibung. (CC3D cleanflight Version 1.1)
    Esc nur Piep, nicht gestartet werden.
    Wenn ich direkt Rx esc, es funktioniert perfekt. Drosselklappen Mitte esc Bootmontageposition , Gas und vorwärts bewegen, rückwärts, die Motoren drehen nach rechts, nach links.
    Wenn esc an den Controller angeschlossen ist, funktioniert nicht, warum?

  4. AlexM78 sagt:

    Hallo Philipp,

    tolle Anleitungen die Du hier verfasst hast.

    Muß man eigentlich die Regler vor dem 3D Setup kalibrieren?
    Also in BlHeli die Motor Direction „normal“ verwenden, und die Regler erstmal anlernen, oder entfällt dieses?

    • Phil Phil sagt:

      Ja, solltest du machen.

      • AlexM78 sagt:

        Hallo Phil,

        danke für die schnelle Antwort.
        Kann aktuell über Cleanflight die Regler nicht kalibrieren.

        Beeinflußen die oben erwähnten CLI-Befehle die Kalibrierung?
        Wenn ja, wie bekomme Ich Diese wieder gelöscht?

        Direkt am Empfänger angeschlossen, kann Ich den Regler anlernen. Hier erstellt er dann in BlHeli neue PPM Min / Max Throttle Werte. Diese lasse Ich dann aber so drin, wenn Ich später auf Bidirectional umstelle?

  5. Günter sagt:

    Hallo,
    Ich hab mir auch einen 3D Quadrocopter gebaut.
    Afro 30A Regler mit SimonK 3D geflasht.
    Naze32 im 3D Modus
    Alles funktioniert bestens und er fliegt echt gut. Auch Invert.
    ABER: Um richtige 3D Figuren zu fliegen ist mir die minimum Drehzahl beim umschalten der Richtung zu niedrig.
    Hab’s schon über Throttle Minimum probiert, was im positiven Drehzahbereich auch funktioniert. Jedoch wenn ich dann reviesiere, also quasi negativ Pirch gebe, ist immer noch die niedrige Drehzahl, wie vorher da. Hoffe Du verstehst was ich meine.
    Eine Idee wie ich die Minimum Drehzahl in beide Richtungen erhöhen kann?

    • Phil Phil sagt:

      Hey,

      müsste das nicht über „3d_deadband_low“ gehen?

      https://github.com/borisbstyle/betaflight/wiki/3D-Setup

      3d_deadband_low: This is the lowest value for negative throttle output from the flight controller to the ESC when armed, the highest value for negative throttle output from the flight controller to the ESC when armed is min_command. The range between 3d_deadband_low and min_command is the total negative throttle output range.

      NOTE: To find values for 3d_deadband_high and 3d_deadband_low the motors tab in the configurator can be used to find the value closest to mid_rc which spins all motors consistently in each direction. These numbers should be fairly evenly spaced from mid_rc and should be set as close to mid_rc as possible with mid_rc being centered between the values for 3d_deadband_high and 3d_deadband_low in order to rotate the motors at identical speed in either direction while the throttle is centered.

  6. Roger Garnier sagt:

    Hallo Phil

    Super interessante und aufschlussreiche Seite, was vom Besten was im Netz zu finden ist.
    Deine Anleitungen sind der Hammer.
    Nun hab ich da mal eine Frage:
    Ich habe ein paar HK ESC’s mit SimonK gelasht zum 3D fliegen, funktionieren auch. Nach dem durchlesen deiner Anleitung bin ich mir nicht mehr sicher ob die mit dem Naze32 auch funktionieren da du nur von BlHeli schreibst.

    Für eine kurze Antwort wäre ich dankbar.

    • Phil Phil sagt:

      Hey Roger,

      wenn die ESCs schon für 3D konfiguriert sind klappts natürlich auch ohne BLHeli.

      Dabei kommt es ja nur darauf an, ab was für einem throttle Wert dir ESCs umschalten.

      Beste Grüße,
      Phil

Kommentar verfassen

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!