Flyduino KISS FC/CC – LUA Script für PIDs, Einstellungen und VTX

Flyduino KISS FC/CC – LUA Script für PIDs, Einstellungen und VTX
5 (100%) 3 votes

 

In diesem Tutorial erfährst du, wie man die KISS FC / CC per LUA Script über die Funkfernbedienung einstellen kann.

Danke Alex

Dir gefällt die Arbeit (z.B KISS GUI und LUA Script) von Alex aka FedorComander?

Wir finden es genial! Du auch? dann unterstütze ihn mit einer PayPal Spende. https://www.paypal.me/FedorCommander

 

Was wird benötigt

Hardware:

Software:

 

Taranis flashen

Die FRSky Taranis X9D Plus oder Q X7 muss mindestens auf die OpenTX Version 2.2 geflasht werden. Derzeit befindet sich Version 2.2 in der Betaphase. Die aktuelle Nightly Version (RC16 (N369) funktioniert aber bestens und unterstützt natürlich auch das LUA Script.

In folgenden Tutorial erfährst du, wie die Taranis X7 geflasht werden kann. Der Prozess ist für die X9 identisch. [altes Tutorial]

Beachte unbedingt, dass du den zu deiner OpenTX passenden SD-Karten Inhalt verwendest. Du findest ihn in der Beschreibung zum jeweiligen OpenTX Release.

Außerdem darfst du nicht den „lua“-Haken bei der Softwarezusammenstellung vergessen.

ANZEIGE:

LUA Script kopieren

Nachdem du die korrekte Orderstruktur auf deine SD Karte kopiert hast, kannst du die LUA Scripte in folgenden Ordner kopieren. „D:\SCRIPTS\TELEMETRY“

KissX7.lua ist für die Taranis Q X7
KissFC.lua ist für die Taranis X9D Plus

KISS FC / CC flashen

Nun musst du deine KISS FC / CC mit der Firmware 1.2 flashen.
Eine Anleitung für Windows und OS X findest du hier:
kiss_fc_update_firmware_titelbild_windows kiss_fc_update_firmware_titelbild_osx_mac

ImmersionRC Tramp HV

Der ImmersionRC Tramp HV wird über eine serielle Schnittelle mit der KISS FC / CC verbunden.

Flyduino KISS FC

Der ImmersionRC Tramp HV wird mit dem T-Pin an den TX Anschluss der KISS FC angeschlossen.

Der XSR oder X4R-SB wird wie gewohnt angeschlossen. Zusätzlich muss der SmartPort an den AUX 1 Anschluss der KISS FC angeschlossen werden.

Eine komplette Übersicht zur Verkabelung einer KISS FC findest du hier:

Flyduino KISS CC

Bei der KISS CC muss der T-Pin vom ImmersionRC Tramp HV an den TX Anschluss angeschlossen werden. Der SmartPort muss an das TLM Lötpad angeschlossen werden.

Eine komplette Übersicht zur Verkabelung einer KISS CC findest du hier:

TBS Unify Pro HV / Race

Es wird derzeit an der Unterstützung des TBS Unify Pro HV gearbeitet und es wird in Kürze ein Firmwareupdate erscheinen. Derzeit testen wir die Firmware für den Unify Pro.

KISS FC / CC konfigurieren

Im Tab „Advanced“ musst du folgende Einstellungen festlegen.
Serial Config -> Device „VTX
VTX Config -> Type „IRC Tramp HV

Nicht vergessen auf „Save“ zu drücken. 😉

Taranis konfigurieren

Navigiere in deinen Modell Einstellungen zu der Seite 12 – Display. Lege dort das LUA Script auf Screen 1 fest.

Telemetrie Sensoren suchen

Damit die Telemetriefunktion überhaupt erst läuft muss man einmalig alle Telemetrie Sensoren löschen und bei eingeschaltetem Copter neu suchen.  Gehe dazu auf Seite 11/12 deiner Modelleinstellungen und klicke auf „Delete all sensors“ sowie anschließend auf „Find new Sensors“.

Nun kannst du im normalen Betrieb über einen langen Druck auf die „PAGE“ Taste das Script öffnen.
Innerhalb des LUA Scripts navigierst du die verschiedenen Seiten mit der „MENU“ Taste.

Um eine Option zu Ändern musst du sie mit dem Drehrad anwählen und gewünscht konfigurieren. Um die Änderungen zurück an die KISS FC / CC zu schicken drückst du lange auf „MENU“ und wählst „save page„. Mit der „EXIT“ Taste gelangst du zurück zu deinem normalen Modell Bildschirm.


 

Viel Spaß mit dem LUA Script! =)


Ich investiere viel Zeit und Geld um immer qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben. Wenn du mich unterstützen möchtest, findest du hier zwei Möglichkeiten. DANKE!

Auf Patreon findest du auch weitere Infos zu meiner Person und dem Blog. Dort findest du auch Zugang zu meinem geschlossenen Chatroom.


oder paypal[ät]seidel-philipp.de 

20 Antworten

  1. Mike sagt:

    Hi.

    Die Unify supportende FW 1.3RC ist ja schon eine Weile draussen und ich konnte dieses Projekt auch erfolgreich umsetzen (inkl. Switch zum umschalten – sehr sehr cool).

    Ich habe allerdings das Gefühl, dass der Flightcontroller (kein CC, v1.03) seit dem Update auf 1.3RC wesentlich heißer wird.
    Vor allem die Micro USB Buchse wird spürbar warm.

    Wie ist deine/eure Erfahrung?
    Wird dein KISS auch warm?
    Bilde ich mir eine Korrelation zur Firmware nur ein und ist das mit FW 1.2 auch so? Werde die Tage mal ein downgrade machen, jedoch habe ich nur einen daher fehlt mir der Vergleich.

    Danke & grüße
    Mike

  2. Marcem sagt:

    Guten Tag Phil. Habe alles gemacht, wie du es beschrieben hast. Funktioniert auch einwandfrei. Bis auf die VTX Konfiguration, da ich einen TBS Unify verwende. Schliesslich habe ich einen Kommentar von dir gelesen, wo du gesagt hast, dass mit der V1.3 Beta Firmware auch der Unify funktionieren würde. Ich habe also bei meinem Kiss FC die neuste Firmware installiert und musste leider feststellen, dass beim LUA Script auf meiner Taranis gar keine Daten mehr angezeigt werden. Ich habe also wieder die V1.2 Firmware auf den Kiss FC gepackt und das LUA Script funntionierte wieder einwandfrei, ausser der VTX Tab, welcher sowieso nicht funktioniert mit der V1.2 FW. Hast du eine Vermutung, woran das liegen mag? Besten Dank und freundliche Grüsse, Marcel

    • Phil Phil sagt:

      Hey,
      das selbe Problem haben wir leider auch gerade mit der 1.3er Firmware. Es funktioniert kein LUA Script mehr.

      Ich hoffe zum Release der 1.3er Version, wird das Problem gelöst.

      Gruß,
      Phil

      • Marcel sagt:

        Habe den Kiss FC einfach mit Betaflight 3.1.7 gaflashed. Funktioniert wunderbar. Lua Script + SmartAudio mit dem unify + Weniger propwash funktioniert einwandfrei.

  3. Midi79 sagt:

    Sehr geil Phill was soll ich sagen läuft auf anhieb…. Jetzt noch TBS dann iss richtig Geil..

  4. Wim sagt:

    Hallo, ich hab jetzt alles durch:

    Neuste OpenTX 2.2.0 Version (LUA und LUAC aktiviert) auf meiner X7.
    XSR auf dem neusten Stand.
    Kiss CC auf dem neusten Stand (v1.2).
    SmartPort ist natürlich angeschlossen.
    Sensoren mehrfach gelöscht und neu gesucht (6 Sensoren werden gefunden und funktionieren auch).
    KissX7.lua ist unter SCRIPTS\TELEMETRY auf der SD.

    Trotz alle dem funktioniert es einfach nicht. Wenn ich lange auf PAGE drücke, wird mir zwar das Script angezeigt, aber an Stelle von Werten ist überall nur — .
    Fehlermeldungen bekomme ich nicht. Es passiert auch nichts wenn ich auf Reload oder Reset Telemetrie gehe.
    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tip geben könnte was ich evt. falsch mache.

  5. Zagdul sagt:

    Wenn ich mir das Video so angucke, geht da das Smart-Audio-Kabel von dem Unify HV Pro Race irgendwo auf die platine und nicht zu dem TX-Pad (was ja am Rand wäre)… wo habt ihr das angelötet?

  6. Zagdul sagt:

    Ich hab die aktuelleste version der FC-Firmware und der LUA-Scripts. Ich kann auch den channel ändern, jedoch passiert nix auf meinem Unify HV Pro Race… Angeschlossen ist audio=>TX-Pad.

    was kann da noch schief laufen?

  7. chaos sagt:

    bekommt man die beta irgendwo? 😉

  8. Zagdul sagt:

    Das LUA Script funzt schon gut für PIDs etc. allerdings warte ich händeringend auf den Support für TBS Unify HV/ Pro Race. Gibts da schon mehr Infos zu?

  1. 20. April 2017

    […] How to use the LUA script for FrSky Taranis X7 by Philipp Seidel: http://blog.seidel-philipp.de/flyduino-kiss-fccc-lua-script-fuer-pids-einstellungen-und-vtx/ […]

  2. 5. Mai 2017

    […] Flyduino KISS FC/CC – LUA Script für PIDs, Einstellungen und VTX […]

Kommentar verfassen

Nie wieder etwas verpassen…

…dann abboniere mich auf Facebook oder Youtube!